Fast 32 Millionen Kilometer Straßen gibt es auf der Welt. Allein in Deutschland ist das Straßennetz über 600.000 Kilometer lang. Und dabei ist Straße nicht gleich Straße. Als Fachkraft im Straßenbau sorgst du für den richtigen Unterbau und eine präzise Straßenführung. Regengüsse, Hitzewellen und Frost können der Fahrbahn dank deines Wissens sehr wenig anhaben und durch neue Techniken, wie zum Beispiel leiseren Asphalt arbeitest du ständig daran die Straßen sicherer und komfortabler zu gestalten.

Als Straßenbauer solltest du praktisch begabt und handwerklich geschickt sein und deinen Hauptschulabschluss (Mathe und Deutsch mindestens mit Durchschnitt von 3,0) gemacht haben.

-------------------------------------------------------------------------
Ausbildungsdauer      3 Jahre
-------------------------------------------------------------------------
Ausbildungsbeginn     1. September
-------------------------------------------------------------------------
Berufsschule              Kerschensteinerschule Reutlingen /
                                Grafenbergschule Schorndorf
-------------------------------------------------------------------------
Ausbildungszentrum    Sigmaringen / Geradstetten
-------------------------------------------------------------------------

Aufstiegschancen

Nach deiner dreijährigen Ausbildung kannst du als Geselle viele Wege im Straßenbau einschlagen. Einige davon sind Vorarbeiter, Werkschachtmeister, Schachtmeister oder Abteilungsleiter. Als Meister kannst du viele verschiedene Führungsaufgaben im Straßenbau übernehmen oder dich als Straßenbauer selbständig machen.

Gottlob Brodbeck GmbH & Co. KG / Straßen-und Ingenieurbau / Maienwaldstraße 25 / D-72555 Metzingen /
Telefon +49 (7123) 963-0 / E-Mail info@g-brodbeck.de / Impressum